Über uns

Mit seinen inzwischen über 3500 Mitgliedern ist der im Jahre 1902 gegründete TV Jahn Schneverdingen e.V., der im Dreieck zwischen Bremen, Hamburg und Hannover liegt, der größte Verein im Landkreis Heidekreis. In 20 Abteilungen bietet der TV Jahn eine große Palette von alten und neuen Sportarten in der Heideblütenfeststadt an. Dem Verein stehen – neben dem vereinseigenen Fitness Studio und dem Sport- und Rehazentrum “aktiv & gesund” – allein im Stadtkern zwei Großsporthallen, drei Turnhallen und eine Gymnastikhalle sowie vier Rasensportplätze (davon ein Kunstrasenplatz), fünf Faustballplätze und eine Leichtathletiksportanlage mit Kunststofflaufbahn zur Verfügung. Über die Landesgrenzen hinaus bekannt wurden die Faustballerinnen, die im Jugend- und Damenbereich dutzende Deutsche Meisterschaften, den Welt-Cup und den Europa-Cup nach Schneverdingen holten.

Bereits 1992 betrat der Verein Neuland, als er eine Geschäftsstelle mit Öffnungszeiten für Vereinsmitglieder, Interessierte und Feriengäste einrichtete, und zum 01. Juni 1994 wurde die erste hauptamtliche Sportlehrerin beim Schneverdinger Traditionsverein eingestellt. In den letzten Jahren ist das Team auf mittlerweile 20 hauptamtliche Kräfte, eine Auszubildende, eine FSJ-Kraft, mehr als 60 lizenzierte Übungsleiter/-innen und mehr als 50 Helfer/-innen angewachsen. In mehr als 100 verschiedenen Kursen bietet der TV Jahn ein breitgefächertes Angebot für Jung und Alt an.

Der Verein hat sich zum Service-Center in Sachen Sport entwickelt. Auf diesem Wege wird der TV Jahn weitermachen, wobei dies allerdings nicht dazu führen darf, dass der Verein zum reinen Dienstleistungsbetrieb werden darf. Als traditioneller Turn- und Sportvereine werden wir das historisch in Deutschland entwickelte sozial-, bildungs- und gesundheitspolitische Engagement weiterhin als Zielsetzung behalten.