Das Gipfeltreffen in der 1. Faustball-Bundesliga der Frauen entschied der TV Jahn Schneverdingen gegen den amtierenden Deutschen Meister Ahlhorner SV mit 3:1 für sich. Nach einem weiteren Sieg gegen den TSV Bayer 04 Leverkusen (3:0) grüßen die Rot-Weißen Heidschnucken mit 8:0 Punkten und 12:1 Sätzen von der Tabellenführung.

 

Das mutmaßliche Spitzenspiel zwischen Gastgeber Ahlhorn und Schneverdingen hielt von Anfang an was es versprach. TV Jahn-Trainerin Christine Seitz schickte die bewährte Angriffsformation Helle Großmann und Aniko Müller, im Zuspiel Hinrike Seitz und in der Abwehr die beiden WM-Fahrer Luca von Loh und Theresa Schröder auf das Feld. Nach einem zwischenzeitlichen 2:4 Rückstand drehten die Heidschnucken auf und erzielten 5 Punkte in Folge. Mit 11:6 ging der erste Durchgang an den TV Jahn. Der Deutsche Meister zeigte sich aber wenig geschockt und glich postwendend mit 11:9 nach Sätzen aus. Der dritte Abschnitt verlief lange Zeit ausgeglichen und auf hohem Niveau. Sehenswerte Abwehraktionen auf beiden Seiten wurden vom Publikum begeistert gefeiert. 3 Angriffe in Serie von Großmann und Müller bescherten dem TV Jahn mit 11:8 die 2:1-Satzführung. Im folgenden Abschnitt war die Ahlhorner Moral gebrochen und die Heideblütenstädterinnen ließen nun nichts mehr anbrennen. Mit 11:4 sicherte sich der Gast den 3:1-Sieg und zwei wichtige Punkte in der Tabelle.

 

Im zweiten Spiel gegen Bayer 04 Leverkusen brachte Seitz nun Annika Bösch für von Loh und Zoe Kleiböhmer für Seitz. Nach dem wichtigen Sieg gegen Ahlhorner war ein leichter Spannungsabfall in Schneverdinger Reihen zu beobachten. Mit Mühe und Not konnte sich der hohe Favorit nach der Abwehr von drei Satzbällen gegen die noch sieglosen Leverkuserinnen mit 15:13 durchsetzen. Danach besann man sich im Jahnlager aber und entschied die Folgesätze mit 11:7 und 11:8.

 

„Wir haben heute sehr gut gespielt und in den entscheidenden Phasen des wichtigen Spiels gegen Ahlhorn waren alle auf einem sehr hohe Niveau“ zeigte sich Trainerin Seitz mit den gezeigten Leistungen ihrer Schützlinge hochzufrieden.

 

Am kommenden Sonntag steht die nächste Auswärtsaufgabe in Wardenburg an. Dann geht es gegen den Gastgeber und den VfL Kellinghusen.

 

 

Zum Einsatz kamen:

Helle Großmann, Aniko Müller, Theresa Schröder, Zoe Kleiböhmer, Hinrike Seitz, Luca von Loh, Annika Bösch

 

Ergebnisse und Tabelle:

www.faustball.com/#/contest/2695/competition

 

 

Nach langer Abstinenz wurde am vergangenen Wochenende die Faustball-Saison der Jugendlichen wieder eröffnet. Auf eigener Anlage hatte der TV Jahn Schneverdingen in der Altersklasse U12 den TSV Bardowick zu Gast. Das neue Trainergespann Zoe Kleiböhmer und Leni Bergstedt schickte zwei Mannschaften ins Rennen. Der TV Jahn 1 konnte alle 4 Spiele ohne Satzverlust für sich entscheiden. Die zweite Mannschaft konnte zwar in allen Spielen mithalten, zu einem Satzgewinn reichte es aber noch nicht. Kleiböhmer zeigte sich nach der langen Wettkampfpause mit den gezeigten Leistungen zufrieden: „Alle haben fleißig trainiert und sich sehr auf den ersten Spieltag gefreut. Einige Dinge sind uns noch aufgefallen, die wir in den nächsten Einheiten verbessern wollen.“

 

 

Zum Einsatz kamen:

TV Jahn 1: Merle Mund, Hanne Röhrs, Lotta Schröder, Ronja Röhrs, Marie Küsel

TV Jahn 2: Greta Baden, Maya Emmel, Jette Meyer, Lorena Winter

 

 

Ergebnisse und Tabelle:

www.faustball.com/#/contest/3285/competition

 

Liebe Mitglieder,

seit dem gestrigen Montag, 31.05.2021, sind erfreulicherweise wieder viele sportliche Aktivitäten erlaubt. Wir arbeiten aktueall auf Hochdruck, um mit den Abteilungen und Kursleitern unser breitgefächertes Angebot starten zu können. Bitte schaut unter Abteilungen und unter den jeweiligen Trainingszeiten, ob diese Angebote wieder gestartet sind bzw. wann sie starten.

Im Bereich der Kurse sind wir ebenfalls dabei, einen schnellstmöglichen Start zu ermöglichen.

Weiterlesen

Vom 23.08.2021 – 27.08.2021 gastiert die Real Madrid Fußballschule beim TV Jahn Schneverdingen!
Erlebe professionelle Trainingseinheiten und die Magie des Vereins Real Madrid!
Geboten wird:
– Training für 7 bis 16-jährige Mädchen und Jungen
– Zwei Trainingseinheiten pro Tag
– Spielanalyse mit personalisierter Scorecard
– Real Madrid Clinic-Trikotset und Trainingsball von Adidas
– Real Madrid Clinic-Trinkflasche und Sportbeutel
– Chance auf sportliches Weiterkommen und Best Teamplayer-Auszeichnung
– Sportgerechtes Mittagessen
Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung findet ihr unter dem Link:

Schaut doch mal in unsere Liveonlinekurse hinein. Auf der Plattform Zoom zeigen wir einige Formate, die Euch über die bewegungslose Zeit helfen. Weiterlesen